Behandlung

Osteopathie und Physiotherapie

Ulrike Hollmann Osteopathie, Behandlungsraum 1

Beim ersten Termin führen wir zunächst ein Gespräch.

  • Was sind Ihre aktuellen Beschwerden?
  • Oder haben Sie schon länger anhaltende Probleme, die sich nicht verändern?
  • Gab es zurückliegende OPs, Unfälle, Stürze und sonstige Krankheiten?

Für die ganzheitliche Betrachtung ist es wichtig, die individuelle Krankengeschichte und den allgemeinen Gesundheitszustand zu erfragen.


Während der ersten Behandlung untersuche ich

  • Ihre Beweglichkeit
  • Ihre Elastizität und
  • die Spannungen in Ihrem Körper

Die erste Sitzung dauert 60 – 70 Minuten (Osteopathie), 45 Minuten (Physiotherapie)

Bringen Sie bitte wenn möglich ein großes Badehandtuch oder Saunatuch und eine Decke zum Zudecken zur Behandlung mit!

Wieviele Behandlungen sind nötig?

Ulrike Hollmann Osteopathie, Hocker udn Kissen

Der Verlauf der weiteren Behandlungen ist vom einzelnen Patienten und seinem Beschwerdebild abhängig.

Auch bei der Osteopathie handelt es sich nicht um eine „Wunderheilung“.

Es kommt immer mal vor, dass ein Patient nach nur einer Behandlung schmerzfrei ist, das ist aber eher die Ausnahme. Die Beschwerden haben sich meistens über längere Zeit angebahnt und deshalb sind oft mehrere Behandlungen ( ca. 3-5) nötig, bis Sie eine Verbesserung feststellen werden.

Beim Erstgespräch bespreche ich mit Ihnen die Vorgehensweise.

Nach der Behandlung

Wenn es ihr Tagesplan erlaubt, gönnen Sie sich nach der Behandlung etwas Ruhe. Ihr Körper hat dann die Möglichkeit, ein neues Gleichgewicht herzustellen.

Im Krankheitsfall

Im Falle einer Krankheit sagen Sie bitte 24 Stunden vorher ab – vor allem bei Fieber, starken Erkältungen und Infektionen. Ihr Körper könnte überfordert werden und heftiger als gewohnt reagieren.
Bei Unsicherheiten rufen Sie mich bitte an!