Start

Praxis für Körpertherapie - Ulrike Hollmann

Herzlich willkommen in meiner Heilpraktikerpraxis für Osteopathie und Physiotherapie.

*********************************************************************

Jeder Mensch ist ein Individuum und hat seine speziellen Anliegen…

Als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie und Physiotherapeutin (im ersten Beruf), würde ich mich freuen, wenn ich Sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten darf.

**********************************************************************

Gerne unterstütze ich Sie mit Osteopathie oder Physiotherapie…

Ich nehme mir Zeit…

…um beim ersten Termin Ihre Beschwerden zu besprechen.

Die Ursache von Schmerz ist nicht immer nur dort, wo man sie spürt.
Ihre Symptome sind Hinweise auf mögliche Ursachen.

Eine nachfolgende körperliche Untersuchung geht dann in die erste Behandlung über.

Zwischen 50 bis 60 Minuten dauert eine osteopathische Behandlung, denn

der Körper, das Gewebe und das Nervensystem brauchen Zeit, um „runterzufahren“.

Eine osteopathische Behandlung kann auch als Wohlfühl-Behandlung genutzt werden.

Einfach mal entspannen , und die Seele baumeln lassen.

Rufen Sie mich gerne an: 02263/4793565 oder 0178-6118450

Oder schicken Sie mir eine E-mail: koerpertherapie.hollmann@t-online.de

Osteopathie ist ein Handwerk:

Meine Hände sind „Diagnose-und Behandlungs-Instrument“.

In der osteopathischen Ausbildung wird sehr viel schulmedizinisches Wissen über Anatomie und die Abläufe und Zusammenhänge des Körpers gelehrt. Die Osteopathie ist eine Form der manuellen Medizin, die sich auf Knochen, Muskeln, Bindegewebe, Organe und Nerven konzentriert.

Es werden Techniken vermittelt, die ausschließlich mit den Händen ausgeführt werden:

Mobilisationen der Wirbelsäule und des Beckens, Lockerungen der Gelenke, Dehnungen und Massagen von Faszien und Muskeln.

Sanfte, leichte Berührungen am Körper. Man könnte es ein „Hineinhorchen oder Zuhören“ (sogenanntes Listening) nennen.
Schmerzhafte und störende Muskelverhärtungen, auch sogenannte Triggerpunkte und Tenderpoints, können aufgespürt und „aufgeweicht“ werden.

Es wird eine Entspannung und ein „Aufatmen des Gewebes“ (sogenanntes Release) abgewartet.

Bei einer Faszien- /Bindegewebs- Massage behandle ich die Faszien langsam und sanft. Mittels myofaszialer Techniken wird das Gewebe „geduldig glattgebügelt“.

Vermehrt richte ich einen Blick auf das vegetative/autonome Nervensystem, da einige körperlichen Beschwerden auch durch ein dysreguliertes Nervensystem verursacht werden können. Auslöser ist meistens anhaltende Überforderung und Stress.

Der Arzt Dr. Andrew Still begründete im Jahr 1874 die Osteopathie.

Die Osteopathie sieht den Körper als Einheit von Körper, Geist und Seele.

Corona und grippale Infekte:

  • Kommen Sie bitte NICHT mit Erkältungssymptomen. Kurzfristiges Absagen ist dann möglich.
  • Alle Kontaktflächen (Behandlungsbank, Türklinken, WC etc.) werden nach der Behandlung desinfiziert.
  • Um die Aerosolbildung möglichst gering zu halten, läuft ein Luftreiniger während der Behandlung.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.


Haben Sie noch Fragen ? Dann rufen Sie mich gerne an: 02263/4793565

oder schreiben Sie eine Mail: koerpertherapie.hollmann@t-online.de

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin.


Ich würde mich freuen, Sie in meiner Praxis in Engelskirchen persönlich begrüßen zu dürfen.


Ihre Ulrike Hollmann